www.wuerzburg-photos.de

Copyright © Alle Rechte vorbehalten. Erstellt von Bernhard Deppisch

Stand: 13/08/2019

Diese Seiten setzen keine Cookies oder speichern Daten von Ihnen! Es werden auch keine Programme installiert.


Werbung! Beim Amazon-Shoppen ueber einer der untenstehenden Links unterstuetzen sie diese Seiten. Herzlichen Dank!

Mein Tipp fuer Kamerakaeufer oder die, die es werden wollen!


ueber diese Seiten!


 Im Jahr 1998 erwarb ich meine erste Digitalkamera.

Die Aufloesung war damals 640 Px x 480 Px. Damit entstanden meine ersten Fotos von Wuerzburg und es wurde Leidenschaft daraus

Im Jahr darauf veroeffentlichte ich dann meine ersten Fotos im Internet. Am 01.04.1999 wurde meine erste Homepage mit Wuerzburger Fotos nachweisbar online geschaltet!

Seitdem hat sich viel veraendert - meine Kameras, mein Blick fuer Veraenderungen  und auch Wuerzburg hat sich seit damals weiter entwickelt, oft zum positiven, aber auch zum negativen.

Zu Beginn hatte ich auch nur die grossen und wichtigen Gebaeude fotografiert, aber so nach und nach schaerfte sich mein Blick auch fuer die Details.

Und diese Details moechte ich teilweise auf diesen Seiten zeigen.


Seit den Anfaengen meines Hobbies hat sich mittlerweile eine staatliche Ansammlung von Fotos ergeben.

Leider kann ich diese nicht alle auf meiner Homepage zeigen, denn das wuerde mein finanzielles Budget fuer den Internetspeicherplatz in jeder Hinsicht sprengen.

Warum nur Fotos und nur wenige Beschreibungen?

Ganz einfach:


“Fotos sagen mehr als Worte!”


Es gibt genug neutrale und serioese Seiten mit guten   Beschreibungen ueber Wuerzburg, z.B. wikipedia oder auch wuerzburgwiki.

Es gibt aber auch Seiten, da werden eigene Meinungen und eigene Recherchen (ob wahr oder nicht, sei einmal dahin gestellt) veroeffentlicht.

Ich bin der Meinung, jeder soll seine eigene Meinung ueber ein Foto bilden.

Auch versuche ich, keine Personen auf meine Fotos abzulichten, nur bei verschiedenen Gegebenheiten laesst es sich oft nicht vermeiden.


Mein Ziele bezugnehmend auf die Fotos dieser Homepage:


    kleine Veraenderungen festhalten, auch wenn ich beruflich leider oft wochen- oder monatelang nicht in der Heimat war oder bin. Aber dafuer macht es dann wieder Spass, neue Details zu entdecken.

    Details von Gebaeuden, Strassen, Plaetze ect. , die ein Tourist und viele Einheimische noch nie gesehen haben oder nicht einmal kennen.

    Orte, Gebaeude vor und nach einer Umgestaltung, Renovierung oder Abriss und Neubau

    Grossbaustellen, z.B. Zeller Bock seit der Schliessung bis zur Wiedereroeffnung, Ausbau der A3 am Heuchelhof u.v.m.

    Orte, an die ein normaler Tourist nie hinkommen wuerde

Auf dieser Seite finden sie Fotos von geschlossenen U.S. Kasernen (Wuerzburg, Kitzingen, Giebelstadt, Schweinfurt), die wahrscheinlich nur sehr wenige in dieser Vielfalt haben. Diese Fotos entstanden kurz nach der Schliessung und danach in unregelmaessigen Abstaenden und waren nur moeglich, da ich ueber die  Bima Zutritt erhalten habe.

Gute Fotomotive sind aber auch Ruinen und Schloesser. Auch diese habe ich in Unterfranken fasst alle fotografiert.


Fuer Anregungen koennen sie mir gern eine Nachricht senden. Es wird jede Email beantwortet.

Eine Nachbearbeitung von Farbe, Schaerfe, Kontrast u.a. wird meinerseits nicht akzeptiert und auch nicht durchgefuehrt, ausser bei Flecken durch Tropfen oder Staub!

Mein Tipp fuer Kamerakaeufer oder die, die es werden wollen!

Anmerkung:

Die Veroeffentlichung auf den sozialen Medien wurde bewusst vermieden!

Auch hier gibt es genug Seiten mit Fotos und auch Kommentaren, die zum groessten Teil aus dem Internet kopiert und evtl. abgeaendert wurden

Alle Texte auf meinen Seiten sind i.d.R. mit einen Quellnachweis versehen.

ueber mich

ueber diese Seiten


Würzburg - die Perle am Main mit Charme, vielen Sehenswürdigkeiten, vielen Veranstaltungen und Feste und ein Gutes Tröpfchen Wein bei typisch fränkischer Hausmannskost.


Nun halte ich seit dem Jahr 1998 Wuerzburg und Umgebung mit meinen Digitalkameras fest und es macht auch heute immer noch genauso viel Spass wie zu meiner Anfangszeit.


Ich fotografiere das, was ich vor meine Linse bekomme, denn Fotos von den Sehenswuerdigkeiten gibt es genug im Internet.

Hier sehen sie Fotos, die in keinem Touristen- oder Reisefuehrer oder online zu sehen sind.


(z.B. eingeruestete Gebaeude , Baustellen, Details von Gebaeuden oder Plaetze, Kleinode oder auch nur unwichtiges)

 

 Bei jeder Fototour nimmt man Veraenderungen wahr, mal kleine, mal grosse, mal unscheinbare, aber auch mal relevante. So veraendert  sich im Lauf der Zeit das Gesicht einer Stadt.


Natuerlich zeige ich auch die Sehenswuerdigkeiten von Wuerzburg, aber teilweise wieder auf meine Art!