Beim Amazon-Shoppen ueber einer der untenstehenden Links unterstuetzen sie diese Seiten. Herzlichen Dank!

www.wuerzburg-photos.de

das Original seit 1999

zurueck zu den Fotoreihen

Copyright © Alle Rechte vorbehalten. Erstellt von B. Deppisch. Haftungsausschuss | Distanzierungserklaerung | AGBs

Stand: 18.05.2019

Impressum

HOME


INFO

SHOP

KONTAKT

Diese Seiten setzen keine Cookies oder speichern Daten von Ihnen!

Es werden auch keine Programme installiert.

Externe Links

Beim Amazon-Shoppen ueber einer der untenstehenden Links unterstuetzen sie diese Seiten. Herzlichen Dank!

#img_306

Alter Park

Im Juli 2006 wurde im »Victory Park« der Leighton Barracks zum letzten Mal die Fahne der 1. US Infantry Division eingeholt. Die Soldaten der »Big Red One« verlegten ihren Standort zurück in die Vereinigten Staaten. Auch die verschiedenen Statuen und Monumente wurden mitgenommen. Geblieben ist die kleine Grünanlage, die von den Amerikanern angelegt wurde. Mit ihrem Baumbestand bildet sie ein Kleinod auf dem großen weiten Gelände des ehemaligen Flugfeldes. Der neue »Alte Park« achtet den verwunschenen Charakter des Ortes. Er wird als Hortus conclusus von einer üppigen Spierenhecke beschützt, die im Frühsommer weiss leuchtet. Die bizarren alten Bäume konnten erhalten bleiben und wurden mit weissblühenden Bäumen wie Magnolien, Felsenbirnen und Zieräpfeln ergänzt. Runde Staudenbeete in den Farben Rot-Weiss-Blau der US-amerikanischen Flagge ergänzen die Relikte der Gedenksteine und Monumentpodeste aus Muschelkalk. Dort lädt ein Bewegungspfad ein zur moderaten Ertüchtigung der Glieder. Südlich des »Alten Parks« wurde eine Barbecue-Insel und eine Tribüne der US-amerikanischen Freizeit erhalten.


Leider wurde der alte Park komplett umgestaltet und hat mit dem Original nichts mehr gemeinsam! (siehe Fotos weiter unten)

ehemaliger Victory Park der Leighton Barracks, jetzt Hubland

#img_306

Fotos aus der aktiven Kasernenzeit und nach der Schliessung

#img_349